Indien Einwohner

Indien Einwohner


China ist das einzige Land auf der Welt, das mehr Einwohner als Indien hat. Derzeit hat Indien etwa 1,22 Milliarden Einwohner, das sind nur noch circa 10 % weniger als China (1,35 Milliarden). Da die Einwohner von Indien nach wie vor stark zunehmen, könnte bereits in 10-15 Jahren Indien das bevölkerungsreichste Land auf der Welt sein.

Für das Jahr 2050 liegen bei Schätzung für die Einwohner Indiens bei 1,7 Milliarden Menschen. Indische Frauen bekommen im Jahr 2012 im Durchschnitt ungefähr 2,6 Kinder in ihrem Leben. Dies ist zwar deutlich weniger als vor 20 Jahren (etwa 3,5 Kinder pro Frau) oder gar 40 Jahren (über 5), aber immer noch deutlich zu viel. Viele Gegenden in Indien sind heute schon extrem dicht, viel dichter als z.B. Deutschland, besiedelt. Steigt die Bevölkerung Indiens um weitere 500 Millionen Menschen an, kann sich Indien wahrscheinlich nicht mehr selbst ernähren. Es ist eines der wichtigsten Aufgaben der indischen Regierung in den nächsten Jahren, das Wachstum der Einwohner von Indien einzudämmen.



Asien ist der größte Kontinent der Welt.